Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Ligaausschuss

Seiten: [1] 2
1
Rundschreiben / Rundschreiben 3/2022: Anmeldung zu den Finalturnier
« am: Mai 10, 2022, 05:40:40 Nachmittag »
Liebe Ligateams,

die Saison 2021/2022 endet nach diesem Monat! Anschließend finden die Finalturniere in Thedinghausen und Lilienthal und in Meißen statt.

Ab dieser Saison soll dabei die Anmeldung zu den Finalturnieren anders geschehen als bisher: Ihr könnt euch ab sofort zu den Finalturnieren auf die Meldeliste anmelden. Jedes Team meldet sich im Teamcenter zu den Turnieren an, bei denen es antreten kann und will. Nach dem 31. Mai 2022 werdet ihr dann nach Modus auf den jeweiligen Turnieren auf die Spielenliste gesetzt. Bitte meldet euch auch an, wenn ihr auf ein Turnier nachrücken wollt. Jedes Team kann sich zu mehreren Turnieren anmelden, wird aber nur einem zugeordnet. Die Anmeldung ist bindend für die jeweiligen Turniere.

Teams, die sich nicht bis zum 31. Mai 2022 für eines der Turniere angemeldet haben, werden nicht berücksichtigt.

Bei Rückfragen wendet euch an uns.

Viele Grüße
Der Ligaausschuss

2
Rundschreiben / Rundschreiben 2/2022: Ligaausschusswahlen
« am: Februar 28, 2022, 08:48:22 Nachmittag »
Hallo liebe Ligateams,
am 30. Januar hat die Bewerbungsfrist für den Ligaausschuss der Saisons 2022/23 und 2023/24 geendet. Wie angekündigt möchten wir euch über das weitere Vorgehen informieren.

Da keine Bewerbungen eingegangen sind, finden keine Ligaausschusswahlen statt.

Stattdessen greift der im Ligamodus (2.1.2) beschriebene Fall: „Sofern es nicht mehr Bewerber als Plätze gibt, werden alle Kandidaten automatisch als gewählt betrachtet.“

Dementsprechend setzt sich der Ligaausschuss folgendermaßen zusammen:
    - Larissa Barten (UnicycleRS)
    - Ole Jaekel (Dresdner Einradlöwen)
    - Max Oles (SKV Mörfelden Joker)
    - Ansgar Pölking (SKV Mörfelden Joker)
    - Malte Voelkel (TV Lilienthal Moorlichter)

Da Philipp Gross (Einradblitze) nicht erneut antritt, bleibt ein Platz im Ligaausschuss unbesetzt. Wir möchten uns auch auf diesem Weg noch einmal herzlich bei Philipp für dein Engagement im Ligaausschuss in den letzten Jahren bedanken!

Die Ausschüsse für Technik, Schiedsrichterwesen und Öffentlichkeitsarbeit bestehen auch weiterhin und wir würden uns freuen, wenn sich noch der ein oder andere findet, der oder die sich hier engagieren möchte.

Bei Rückfragen stehen wir gerne unter liga@einrad.hockey zur Verfügung.

Viele Grüße
Der Ligaausschuss

3
Rundschreiben / Rundschreiben 1/2022: Finalturniere der Saison 2021/22
« am: Januar 21, 2022, 06:50:00 Nachmittag »
Hallo liebe Ligateams,
wir freuen uns, euch Neuigkeiten mitteilen zu können, darunter die Termine für die Finalturniere der Saison 2021/22.


Finalturniere der Deutschen Einradhockeyliga

Das Finale der Deutschen Einradhockeyliga wird am Wochenende des 11. – 12.06.2022 in Thedinghausen und Lilienthal stattfinden.
Gespielt wird nach Finalmodus B, sodass jeweils eine Gruppe am Samstag in Thedinghausen und Lilienthal ausgespielt wird. Die anschließenden Gruppen um Platz 7 und Platz 1 werden am Sonntag ausschließlich in Thedinghausen ausgetragen.

Das B-Finale und C-Finale der Deutschen Einradhockeyliga findet gemeinsam vom 18. – 19.06.2022 in Meißen statt. Hierbei wird ebenfalls ein kombiniertes Turnier nach Finalmodus A gespielt. Die Turnierhallen befinden sich in unmittelbarer Nähe.  Es wird kein C-Meister der Deutschen Einradhockeyliga ermittelt.
Weitere Details zum Finalmodus und zur Bildung der Gruppen findet ihr auf https://einrad.hockey .


Saisonschlussturnier

Für das Saisonschlussturnier wird weiterhin ein Ausrichter gesucht. Wir freuen uns über Bewerbungen.


Bewerbungen für den Ligaausschuss

Die Frist für die Bewerbung für den Ligaausschuss der kommenden zwei Saisons endet am 30. Januar 2022. Vom 14. – 27.02.2022 sollen die Wahlen stattfinden. Ausführlichere Informationen findet ihr im letzten Rundschreiben. Zudem werden wir euch über das weitere Vorgehen nach Ablauf der Frist informieren.

Bei Rückfragen zu den benannten Themen oder auch anderen Fragen stehen wir gerne unter liga@einrad.hockey zur Verfügung.

Viele Grüße
Der Ligaausschuss

4
Rundschreiben / Rundschreiben 9/2021: Bewerbungen für den Ligaausschuss
« am: Dezember 15, 2021, 06:50:30 Nachmittag »
Hallo liebe Ligateams,
zu Beginn des kommenden Jahres finden die Ligaausschusswahlen statt. Wir möchten euch auf diesem Wege noch einmal über die wichtigsten Neuerungen durch den Ligamodus der Saison 2021/2022 aufmerksam machen und wichtige Fristen mitteilen.

  - Im Ligaausschuss befinden sich sechs Personen. Jede:r kann für diesen kandidieren.
  - Die Wahl in den Ligaausschuss erfolgt für zwei Saisons. Dementsprechend beginnt die Amtszeit des neu gewählten Ligaausschuss mit dem Beginn der Saison 2022/2023 am 15. August 2022.
  - Erst wenn sich mehr als sechs Personen für den Ligaausschuss bewerben, findet eine Wahl statt. Ansonsten gelten alle Bewerber:innen als gewählt.

Um einen reibungslosen Übergang mit neuen Mitgliedern gestalten zu können, sollten neu gewählte Mitglieder bereits an den Sitzungen nach der Wahl teilnehmen. Sie erhalten jedoch kein
Stimmrecht. Die Wahl zum Ligaausschuss findet im Zeitraum des 14. Februar 2022 bis 27. Februar 2022 statt.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. Januar 2022.

Für die Bewerbung ist eine formlose Mail an liga@einrad.hockey ausreichend. Bitte teilt uns jedoch eine Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit, unter der ihr auch kurzfristig erreichbar seid.

Nach Ende der Bewerbungsfrist werden wir euch über das Vorgehen der Wahl informieren. Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung, dem Wahlverfahren und den Voraussetzungen findet ihr im Ligamodus Abschnitt 2.1 und 2.2. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Leitet die Info bitte an all eure Teammitglieder weiter. Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Darüber hinaus wünschen wir euch allen ein ruhiges und entspanntes Weihnachtsfest!
Der Ligaausschuss

5
Rundschreiben / Rundschreiben 8/2021: Ausrichtung von Liga- und Finalturnieren
« am: Oktober 07, 2021, 10:46:30 Vormittag »
Hallo liebe Ligateams,

nach dem Saisonstart am 16.08.2021 haben wir noch ein paar Informationen, die wir euch geben möchten.

Hygienekonzepte
Auf unserer Homepage haben wir ein Hygienekonzept zusammengetragen, welches als Orientierungspunkt für die Ausrichterinnen und Ausrichter dienen soll. Dabei handelt es sich jedoch nur um Empfehlungen. Natürlich müssen entsprechende Konzepte mit den lokalen Stellen abgestimmt werden.

Darüber hinaus findet sich im Forum die Möglichkeit, Hygienekonzepte zu veröffentlichen, die erfolgreich eingesetzt wurden. Auch darauf kann bei der Erstellung eines eigenen Konzeptes zurückgegriffen werden.

Turniercheckliste
Im Zusammenhang mit dem Hygienekonzepten findet ihr ab sofort auch eine Turniercheckliste auf der Homepage. Sie basiert auf Checklisten, die schon mehrmals zum Einsatz gekommen sind. Nutzt diese gerne, um euch als Ausrichterin oder Ausrichter optimal auf das nächste Turnier vorzubereiten. Diese Liste kann gerne erweitert werden. Nutzt auch hier gerne das Forum, um Ergänzungen zu teilen oder eigene Listen zu veröffentlichen.

Finalturniere
Für die Ausrichtung der Finalturniere im kommenden Juni suchen wir noch Ausrichter. Auf der Homepage sind die möglichen Termine für die Turniere zu finden.

Wir wissen, dass die Situation im kommenden Jahr noch nicht vollständig einzuschätzen ist, möchten euch jedoch ermutigen euch zu bewerben. Beachtet, dass ihr euch auch mit zwei Hallen bewerben könnt, die in derselben Region liegen.  Auch wissen wir, dass die Organisation vor allem für das Finale der Deutschen Einradhockeyliga aufwändiger ist, als für Ligaturniere. Wir vom Ligaausschuss unterstützen euch gerne bei der Ausrichtung und stehen für eure Fragen immer bereit.
Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Viele Grüße
Der Ligaausschuss

6
Einradhockey / Re: Modusänderung zu Amtszeit Ligaausschuss
« am: Juli 12, 2021, 08:53:28 Nachmittag »
Hi Nick,

hier unsere grundsätzlichen Überlegungen:

(1) Bisher war es oft in den letzten Wahlen so, dass es weniger Bewerber als Plätze gab.

(2) Wir verstehen uns nicht als autoritäre Führung, die der Liga etwas vorgibt. Wir bemühen uns vielmehr möglichst viele Personen mitzunehmen. Es steht also jederzeit jedem offen, seine Ideen und Vorstellungen einzubringen. Egal ob gewählt oder nicht.

(3) Wir waren uns relativ sicher, dass eine Wahl jedes Jahr dazu führen würde, dass die Wahlbeteiligung rapide abnimmt. Vor diesem Hintergrund noch eine Wahl durchführen, wie oft man wählen will, hielten wir für etwas unsinnig.

(4) Wer für eine Saison gewählt wird hätte nicht die Möglichkeit seine Ideen einfließen zu lassen, und anhand derer für die nächste Wahl "bewertet" zu werden. Man würde quasi nicht mehr den Modus vertreten, den man mit erarbeitet hat, wenn man direkt wieder rausgewählt würde.

Wir freuen uns auch über weiteres Feedback!

7
Rundschreiben / Rundschreiben 7/2021: Rückmeldung zur Saison 2021/2022
« am: Juli 04, 2021, 03:50:24 Nachmittag »
Hallo liebe Ligateams,

die Rückmeldung für die kommende Saison hat begonnen.

Was heißt das für euch?
Wir haben euer Team für die kommende Saison bereits übernommen. Ihr könnt euren Kader eintragen und euch für Turniere anmelden. Ebenso könnt ihr Turniertermine bekannt geben. Bitte beachtet, dass die Turniere vier Wochen vorher eingetragen werden müssen (dies gilt auch für die Turniere in den ersten vier Wochen nach Saisonstart).
Um die Rückmeldung abzuschließen, muss bis zum 15. August 2021 die Ligagebühr in Höhe von 30 € an nachfolgendes Konto überwiesen werden. Ist dies nicht der Fall, werden wir euer Team löschen.

Philipp Gross
DE66 2004 1133 0955 3728 00
Rückmeldung „Teamname“

Bitte beachtet, dass es sich um ein anderes Konto als die letzten Saisons handelt.
Solltet ihr euer Team nicht zurückmelden, schreibt uns bitte eine kurze Mail, damit wir das Team zeitnah löschen können.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Viele Grüße
Der Ligaausschuss

8
Rundschreiben / Rundschreiben 6/2021: Ligamodus der Saison 2021/2022
« am: Juni 30, 2021, 05:02:42 Nachmittag »
Hallo liebe Ligateams,

ihr findet den neuen Ligamodus für die Saison 2021/22 im Anhang. Es gibt folgende für euch wichtige Änderungen:
Schiedsrichter: Die bis letzte Saison gültigen Schirilizenzen wurden für die kommende Saison verlängert. 

Es wird ein neues Schiedsrichterkonzept geben, welches wir zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen werden. Die Schiedsrichter-Theorietests werden hierbei online abgelegt. Zusätzlich gibt es einen praktischen Teil auf einem Turnier.

Freilose: Teams können auch während der Saison ihr zweites Freilos für zwei Schiedsrichter im Kader erhalten.     

Teamwechsel: Man kann zum Jahreswechsel beim Ligaausschuss einen Teamwechsel beantragen. Die Regel ist dazu gedacht, bspw. Wohnortwechseln oder Teamauflösungen gerecht zu werden.

Turnieranmeldung: Es ist nach Erstellung des Spielplans am Dienstag vor dem Turnier nicht mehr möglich, sich zu einem Turnier anzumelden. Für Ersatzteams bleibt alles wie bisher.

Spielerausleihe: Der Abstand für die Spielerausleihe wurde von 11 auf 10 Plätze verringert. Zum Beispiel darf ein Team auf Platz 20 in der Rangtabelle jetzt von Platz 30 und tiefer ausleihen.

Rangtabelle: Die Blockgrößen in der Rangtabelle wurden leicht angepasst. Für die Saison 2021/22 werden in der Rangtabelle weiterhin die Turnierergebnisse ab der letzten regulären Saison 2019 berücksichtigt.

Finalturniere: Bereits im letzten Rundschreiben haben wir die Änderungen mitgeteilt. Die entsprechenden Spielpläne werden spätestens zum Saisonbeginn auf der Website einsehbar sein.

Ligaausschusswahlen: Die Vorgehensweise für Ligaausschusswahlen wird im Modus nun genauer beschrieben. Die nächsten Wahlen finden im nächsten Februar statt. Der Ligaausschuss wird zukünftig für zwei Saisons gewählt.

Wir freuen uns auf die Saison 2021/22. Feedback könnt ihr uns jederzeit im Forum oder per Mail geben.

Viele Grüße
Der Ligaausschuss

9
Liebe Ligavertreterinnen und Ligavertreter,

ab der kommenden Saison haben wir eine Änderung an den Finalturnieren der Deutschen Einradhockeyliga beschlossen. Diese geht unter anderem zurück auf Feedback von Ligateams und auf die Erfahrung der letzten Meisterschaften.

Finale der Deutschen Einradhockeyliga
Die Meisterschaft soll an einem Wochenende (Samstag und Sonntag) zwischen den 12 bestplatzierten Teams in der Meisterschaftstabelle ausgespielt werden. Für die Vorrunde werden 2 Gruppen zu je 6 Teams gebildet, die ein normales 6er Turnier spielen.
Je nach Vorrunden-Platzierung rutscht ein Team dann weiter in die Hauptrundengruppe, die um den 1. Platz und damit den Meistertitel spielt oder in die Hauptrundengruppe, die um den 7. Platz spielt. Wichtig für die Hauptrunde ist, dass die Begegnungen aus der Vorrunde mitgenommen werden. Ein Team spielt also in der Hauptrunde 2 Spiele weniger als bei einem 6er Turnier.
In den letzten Wochen haben wir unterschiedliche Varianten dieses Turniermodus zusammengestellt, sodass dieser auf ein oder zwei Spielfeldern an zwei Tagen veranstaltet werden kann. Genaue Spielpläne werden wir demnächst, spätestens jedoch mit der Veröffentlichung des Ligamodus für die Saison 2021/2022, zur Verfügung stellen. In Absprache mit dem Ausrichter können diese an besondere Umstände angepasst werden. Zudem kann der Turnierablauf auch so gestaltet werden, dass die zwei Vorrunden-Gruppen ihre Turniere an zwei unterschiedlichen Spielstätten austragen können. (Somit können sich auch zwei benachbarte Ausrichter gemeinsam bewerben.)

B- und C-Finale
Die B- und C-Finale werden wie im bisherigen Modus ausgespielt, nur dass die Teilnahmeplatzierung um zwei Plätze nach unten verschoben wird.

B-Finale: Plätze 13-18
C-Finale: Plätze 19-24

Saisonschlussturnier (ehemals D-Meisterschaft)
In Ergänzung zu den Finalturnieren um die Meistertitel kann ein Saisonschlussturnier für weitere Ligateams stattfinden, die sich nicht für ein Finalturnier qualifiziert haben. Bei mehr Interessenten als Plätzen entscheidet die Platzierung in der Meisterschaftstabelle.
Der Hintergrund ist, dass es in der Vergangenheit schwierig war, die D-Meisterschaft ohne massives Nachrücken stattfinden zu lassen.

Wir freuen uns auf jede Bewerbung, welche ab sofort eingehen kann (Termine: https://www.einrad.hockey/liga/saisontermine). Sollte es Rückfragen geben, sind wir unter liga@einrad.hockeyerreichbar.

Viele Grüße,
Der Ligaausschuss

10
Neue Saisontermine / Re: Die Termine der Abschlussturniere im Sommer
« am: April 20, 2021, 05:49:15 Nachmittag »
Die Saisontermine  für die nächsten Saisons stehen inzwischen fest:

Die Saison 2020/2021 endet am 30. Mai 2021.

Saison 2021/2022: 16. August 2021 - 29. Mai 2022
Meisterschaftswochenenden:
11. Juni 2022 - 12. Juni 2022
18. Juni 2022 - 19. Juni 2022


Saison 2022/2023: 15. August 2022 - 28. Mai 2023
Meisterschaftswochenenden:
10. Juni 2023 - 11. Juni 2023
17. Juni 2023 - 18. Juni 2023


Saison 2023/2024: 14. August 2023 - 26. Mai 2024
Meisterschaftswochenenden:
08. Juni 2024 - 09. Juni 2024
15. Juni 2024 - 16. Juni 2024

11
Rundschreiben / Rundschreiben 4/2021: Neuer Saisonrhythmus
« am: März 10, 2021, 05:04:08 Nachmittag »
Liebe Ligavertreterinnen und Ligavertreter,
nach der Abstimmung haben wir Veränderungen an der jetzigen und den kommenden Saisons beschlossen. Diese Beschlüsse möchten wir euch hier mitteilen:

Saison 2020/2021
Die noch laufende Saison endet am 30. Mai 2021. Sofern bis dahin unter den gegebenen Voraussetzungen Turniere stattfinden können, dann sollen diese weiterhin ausgerichtet werden. Die Turniere werden weiterhin gewertet und für die nächste Saison in der Rangtabelle mitgenommen. In dieser Saison wird es keine Meisterschaften geben.

Eine Saison im neuen Rhythmus
Die kommenden Saisons starten Mitte August und enden mit dem 31. Mai. In dieser Zeit ist es wie bisher möglich, Turniere für die Rang- und Meisterschaftstabelle zu sammeln. An die reguläre Spielzeit schließen sich die Meisterschaftsturniere zwei bzw. drei Wochen später an. Um euch größtmögliche Planungssicherheit zu geben, findet ihr die Daten der Abschlussturniere für die kommenden drei Saisons unten. Der Ausrichter wird so früh wie möglich bekannt gegeben. Solltet ihr eines der Meisterschaftsturniere ausrichten wollen, dann meldet euch gerne schon jetzt bei uns.

Für die kommenden Saisons stehen bereits diese Termine fest:

Saison 2021/2022
Reguläre Spielzeit:   16. August 2021 – 29. Mai 2022
Meisterschaftswochenende I:   11. Juni 2022 – 12. Juni 2022
Meisterschaftswochenende II:   18. Juni 2022 – 19. Juni 2022

Saison 2022/2023
Reguläre Spielzeit:   15. August 2022 – 28. Mai 2023
Meisterschaftswochenende I:   10. Juni 2023 – 11. Juni 2023
Meisterschaftswochenende II:   17. Juni 2023 – 18. Juni 2023

Saison 2023/2024
Reguläre Spielzeit:   14. August 2023 – 26. Mai 2024
Meisterschaftswochenende I:   08. Juni 2024 – 09. Juni 2024
Meisterschaftswochenende II:   15. Juni 2024 – 16. Juni 2024


Viele Grüße
Der Ligaausschuss

12
Rundschreiben / Rundschreiben 3/2021: Ergebnis der Abstimmung
« am: Februar 02, 2021, 09:33:34 Nachmittag »
Liebe Ligavertreterinnen und Ligavertreter,

seit einigen Stunden steht das Ergebnis der Abstimmung über den Saisonrhythmus fest.
Wir möchten uns für die hohe Beteiligung von 64 Teams bedanken.

Insgesamt haben sich somit 78% der Teams beteiligt. Davon haben 70% für eine Neuorientierung des Saisonrhythmus gestimmt. 23% haben sich für einen Erhalt ausgesprochen. Die verbleibenden Stimmen haben sich enthalten.

Die Ergebnisse sind auch hier abrufbar:
https://einrad.hockey/liga/abstimmung

Mit diesem Ergebnis werden wir im Ligaausschuss nun die nächsten Schritte besprechen, wie ein solcher Rhythmus aussehen kann. Über die Entwicklungen werden wir euch immer rechtzeitig informieren.

Viele Grüße,
Der Ligaausschuss

13
Rundschreiben / Rundschreiben 2/2021
« am: Februar 02, 2021, 09:32:46 Nachmittag »
Liebe Ligavertreterinnen und Ligavertreter,

es gibt ein paar Nachrichten, die wir heute mit euch teilen wollen.

Abstimmung Saisonrhythmus
Noch bis zum 01.02.2021 23:59 Uhr habt ihr Zeit eine Stimme für euer Team abzugeben. Abgestimmt wird über eine Verschiebung des bisherigen Saisonverlaufs orientiert am Kalenderjahr, zu einem Saisonverlauf, beginnend im Spätsommer und mit Ende im Mai/Juni. Ausführliche Informationen findet ihr auf der Homepage.
https://einrad.hockey/liga/abstimmung

Teamwechsel
In der Saison 2020/2021 ist es Spielerinnen und Spielern einmal möglich das Team im Verlauf der Saison zu wechseln. Dazu genügt eine formlose E-Mail an den Ligaausschuss. Die Möglichkeit das Team zu wechseln endet am 31.01.2021.
liga@einrad.hockey

25 Jahre Deutsche Einradhockeyliga
Bereits im vergangenen Jahr hat die Deutsche Einradhockeyliga ihr 25 Jahre langes Bestehen gefeiert. Genau aus diesem Grund sind in den letzten Wochen auf den Social-Media-Kanälen Interviews mit einzelnen Spielerinnen und Spielern veröffentlich worden. Diese sind nun auch auf der Homepage abrufbar.
https://einrad.hockey/liga/jubilaeum

km-Challenge 2020
Vor circa einem Monat endete unsere erste km-Challenge. Einige Teams und Personen haben die Chance genutzt ihre eigene Urkunde herunterzuladen und auszudrucken. Wir werden die Übersichtsseite und auch die Möglichkeit des Downloads am Abend des 31.01.2021 entfernen. Bis dahin habt ihr noch uneingeschränkten Zugriff.

Viele Grüße,
Der Ligaausschuss

14
Rundschreiben / Rundschreiben 1/2021
« am: Januar 26, 2021, 09:46:35 Nachmittag »
Liebe Ligavertreterinnen und Ligavertreter,
die aktuellen verschärften Maßnahmen während dieser Pandemie haben wieder starken Einfluss auf den laufenden Spielbetrieb. Seit fast zwei Monaten haben keine Turniere mehr stattgefunden. Aufgrund dessen haben wir entschieden, das Vorgehen aus dem Frühjahr des letzten Jahres zu wiederholen:
-    Die Ligaturniere in den kommenden sechs Wochen werden abgesagt. In zwei Wochen werden wieder die Turniere der folgenden sechs Wochen abgesagt. Erst wenn aus unserer Sicht wieder ein fairer Wettbewerb stattfinden kann, können die Turniere wieder stattfinden. Kann jedoch ein Ausrichter garantieren, ein Turnier unter den dann geltenden Regelungen stattfinden zu lassen, ist eine Ausrichtung möglich. Hierbei ist eine Frist von zwei Wochenvor dem Turniertermin zu beachten. Meldet euch dann bitte bei uns.

Zudem werden bis auf Weiteres folgende Modusanpassungen vorgenommen:
1.    Bei der Spielerausleihe entfällt der bisher notwendige Unterschied von mindestens 10 Plätzen (Modus 2020/21, Absatz 2.2.4, Punkt 1). Stattdessen kann das aufnehmende Team einen Spieler oder eine Spielerin ausleihen, sofern sich das abgebende Team in der Rangtabelle dahinter befindet.
2.    Eine Spielerin oder ein Spieler kann einmalig in der laufenden Saison das Team wechseln. Dazu muss spätestens bis zum 31. Januar 2021 eine formlose E-Mail an den Ligaausschuss geschickt werden.

Wir erhoffen uns dadurch eine größtmögliche Flexibilität für Teams und SpielerInnen, um diese Saison fortführen zu können.

Viele Grüße,
Euer Ligaausschuss

15
Rundschreiben / Rundschreiben 7/2020
« am: Januar 26, 2021, 09:44:55 Nachmittag »
Liebe Ligateams,
 
Wie ihr wisst, ist es die Aufgabe des Ligaausschusses (LA), die Liga weiterzuentwickeln. Dafür können wir Unterausschüsse einrichten. Diese sind zum Beispiel der Schiedsrichter- und Technikausschuss. Damit die Arbeit in diesen Ausschüssen etwas koordinierter als bisher abläuft, haben wir uns eine neue Organisation überlegt und wollen damit den gestiegenen Anforderungen durch die wachsende Mitgliederanzahl Rechnung tragen. So wollen wir den nächsten Schritt hin zu einer „Professionalisierung“ gehen. 
 
Für jeden Unterausschuss wird ein Mitglied des LA verantwortlich sein. Dieses soll aber durch ein Nicht-Mitglied unterstützt werden. Der Unterausschuss wird dann aus der Leitung und je nach Umfang der Aufgaben aus bis zu sechs weiteren Mitgliedern bestehen. Natürlich werden wir uns als LA nicht nur bei der Leitung, sondern auch je nach unserer Expertise auch an der Mitarbeit in den einzelnen Unterausschüssen beteiligen. Wir gehen jedoch davon aus, dass es in der Liga noch viele weitere motivierte Spieler, Trainer oder Eltern gibt, die gerne an der Weiterentwicklung mitwirken wollen. Deshalb wird die Mitarbeit grundsätzlich jedem offen stehen. Sollten wir zu viele Interessierte haben, werden wir in Absprache mit den Betroffenen eine Auswahl vornehmen. 
 
Wem der zeitliche Aufwand für eine regelmäßige und dauerhafte Mitarbeit aus welchen Gründen auch immer nicht möglich ist, soll jedoch nicht außen vor bleiben. Zu einzelnen Aufgaben bzw. Projekten wird es Arbeitsgruppen geben. Die Mitarbeit hier wird genauso grundsätzlich jedem offen stehen. 
 
Wir möchten euch deshalb bitten, ernsthaft zu überlegen, ob ihr in einem der Unterausschüsse mitwirken wollt. Dafür habt ihr drei Möglichkeiten:
 

1.    Ausschussmitglied: Hier geht es um eine dauerhafte Mitarbeit. Ihr sollt euch also dazu verpflichten, ausreichend Zeit über die gesamte Saison hinweg aufzuwenden. Das bedeutet nicht notwendigerweise jede Woche 4 Stunden, aber auch nicht nur 1 Stunde pro Monat. Ihr solltet außerdem in der Lage sein, mit einfachen digitalen Tools umzugehen, da regelmäßige Treffen angedacht und diese nur so umsetzbar sind.
2.    Geteilte Leitung: Wenn ihr euch hierfür meldet, seid ihr natürlich ebenso ein Ausschussmitglied. Dazu aber auch noch dafür zuständig, die Arbeit im Ausschuss anzuleiten und zu koordinieren, Aufgaben zu verteilen, Termine nachzuverfolgen, etc. Ihr habt also mehr Aufwand, v.a. organisatorischer Art. 
3.    In den Pool für Arbeitsgruppen aufnehmen: Wenn ihr den zeitlichen Aufwand für die dauerhafte Mitarbeit in einem Ausschuss nicht stemmen könnt oder wollt, trotzdem gerne mehr aktiv an der Entwicklung der Liga teilhaben wollt, seid ihr hier richtig. Wer sich für den Pool einer oder mehrerer Ausschüsse zur Verfügung stellt, bekommt bei Bedarf mit allen anderen aus dem Pool eine Anfrage. Dabei handelt es sich um eine klare Aufgabe, die bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erledigt werden soll. Dieser könnt ihr zustimmen oder sie ablehnen.

Die verschiedenen Ausschüsse mit deren Themengebieten und beispielhaften Aufgaben sind folgende: 
 
-    Schiedsrichterausschuss
    -    Weiterentwicklung des Schiedsrichterwesens
    -    Auslegung von Regeln 
    -    z.B. Erstellung eines einheitlichen Schiedsrichter-Lehrgangs und Koordination der Prüfungen

-    Technikausschuss
    -    Sicherstellung und Weiterentwicklung der technischen Funktionen 
    -    z.B. Betreuung der Website oder Spielplanerstellung

-    Öffentlichkeitsausschuss
    -    Kommunikation der Ergebnisse aus der Arbeit des LA, der Unterausschüsse und Arbeitsgruppen transparent für die ganze Liga   
    -    Bekanntheit des Sports fördern
    -    z.B. Betreuung der Social Media Kanäle

Weiterhin wollen wir eine Arbeitsgruppe einrichten, die sich mit der Rechtsform der deutschen Einradhockeyliga beschäftigt (z.B. Verein, Verband, ect.). Auch hier freuen wir uns über Mithilfe. Besonders wenn ihr schon Erfahrung in diesem Bereich habt.
 
Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr uns natürlich gerne kontaktieren. Am 27. September werden wir die Ausschüsse besetzen. Es wird kein first come, first serve Prinzip geben, überlegt also in Ruhe. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen will!
 
Schöne Grüße und bleibt gesund
Euer Ligaausschuss

Seiten: [1] 2